Kunstverein - Bad Aibling

 
 
» Über uns
» Programm
   » Aktuell
   » Jahresprogramm
   » Archiv
» News
» Künstlerliste
» Mitgliedschaft
» Bewerbungen
» Kontakt

   
  Programm - Archiv - Hendrik Müller

  Hendrik Müller - »Mal-Technik«
Automobiler Realismus



Hendrik Müller - MORGAN TREE WHEELER 1923 Der Kunstverein Bad Aibling e.V. zeigt im Juni 2009 Gemälde des Kunstmalers und Illustrators Hendrik Müller.

Die Ausstellung wird mit der Vernissage am 7. Juni 2009 um 19.00 Uhr in der Galerie im Alten Feuerwehrgerätehaus, Irlachstr 5, in Bad Aibling eröffnet. Folgendes Zitat beschreibt den Künstler und seine Arbeit aufs trefflichste: »Einer der wenigen noch frei lebenden Realisten. Seine mit fotografischer Präzision gemalten Bilder von klassischen Automobilien riechen förmlich nach Öl, Lack, Leder und Gummi.« Möchte man den Maler Hendrik Müller in der Kunstwelt einordnen, steht er wohl dem Fotorealismus am nächsten.

Automobile vorrangig Oldtimer sind seit langer Zeit sein bevorzugtes Motiv. Das Ergebnis ist nicht, wie man dabei erwarten könnte, die technisch kühle Abbildung eines industriellen Produkts. Durch seine Wahl von Ausschnitt und Perspektive, das Einsetzen von warmem Licht, dessen Reflexe und Spiegelungen werden Hendrik Müllers Bilder zu fast intimen Portraits seiner Modelle, denen er eine unverkennbare Liebe entgegenbringt.
Oft steht nicht, wie von der Werbung gewohnt, das ganze Auto in den Bildmittelpunkt. Das offene Fahrwerk und jeweils die Hälfte eines Reifens, eines Scheinwerfers und des Kühlergrills scheinen von einem Alfa Romeo aus den dreißiger Jahre mehr zu zeigen, als man, vor dem echten Auto stehend, erfassen könnte.
Auch bei seiner Tätigkeit als Illustrator hat sich Hendrik Müller oft mit dem Thema Auto beschäftigt. Vor allem für BMW war er über lange Jahre immer wieder tätig. Auf über vierzig Titelblättern des BMW Magazins und zahlreichen Großillustrationen für Messestände weltweit hat er BMW Modelle aus dem Alltag und dem Renngeschehen in seiner unvergleichlichen Art festgehalten. In früheren Jahren in seinem Metier bekannt als Meister des Airbrush, malt er heute seine Bilder ausschließlich mit dem Pinsel in Öl und Acrylfarben.

Hendrik Müller präsentierte seine Kunstwerke auf zahlreichen Ausstellungen und Automobilmessen, unter anderem in:
Schloss Schwetzingen ,Schloss Ludwigsburg, Schloss Dyck, Schloss Hartmannsberg, Essen, Stuttgart, Salzburg, Brüssel, Genf, Oxfordshire, Montreal.

Viele seiner Gemälde befinden sich weltweit im Besitz von Automobilmuseen und Privatsammlern. Die Ausstellung wird wegen der in Bad Aibling stattfindenden Bavaria Historic- Rallye zusätzlich Donnerstag 11.6. und Freitag 12.6. ,14:00-18.00 Uhr geöffnet sein.

Vernissage: Sonntag, den 7. Juni 2009 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 10. Juni bis 5. Juli 2009

Öffnungszeiten: Mittwoch 11 - 13 und 18 - 20 Uhr, Samstag/Sonntag 14 -18 Uhr.                        zusätzlich Donnerstag 11.6. und Freitag 12.6. , 14:00-18.00 Uhr



Zurück zur Archivübersicht

   




          Impressum

design by Dragan Jukic
design by Dragan Jukic