Kunstverein - Bad Aibling

 
 
» Über uns
» Programm
   » Aktuell
   » Jahresprogramm
   » Archiv
» News
» Künstlerliste
» Mitgliedschaft
» Bewerbungen
» Kontakt

   
  Programm - Archiv - Jürgen Gössl - „going pop - Gemälde“

  "going pop - Gemälde", ein Brückenschlag zwischen Digital und Analog
Der Rosenheimer Künstler Jürgen Gössl beim Kunstverein Bad Aibling

Lauren - von Jürgen Gössl


Jürgen Gössl, Jahrgang 1963, arbeitete als Grafiker, Illustrator und Art Director, bis er sich ganz der freien Malerei widmete.
Mehrere Jahre setzte er sich mit Farbe, Formen und Verläufen auseinander, die den Künstler über abstrakte Motive, Wolken- und Himmelsfragmente zu farbverfremdeten Landschaften führten. Seit 2011 begann er wieder beim Realismus nach einer neuen Ausdrucksform zu suchen. Sein Motiv: der Mensch.
"going pop" wurde zu einer Auseinandersetzung mit der Bilderflut in den Medien und zu einem persönlichen Brückenschlag zwischen Digital und Analog. Alles, was den Künstler interessierte, bewegte und mit dem er in den Medien konfrontiert wurde, kam in einen Ideen-Pool, aus dem er seine Bildmotive erarbeitete. Die Themen können dabei so vielfältig und ambivalent sein wie auch der Pop selbst ist. Der erste Schritt in der Umsetzung dieser Ideen geschieht auf digitaler Basis. Dabei erstellt, verändert und verfremdet Jürgen Gössl die Motive bis zu dem Punkt, an dem sie einer malerischen Umsetzung genügen und setzt sie dann in Öl auf Leinwand um. Dabei entspricht die Form dem Inhalt. Die Klammer für alle Motive bildet die Art der Darstellung: eine Bildsprache, die sehr nahe an der Pop Art ist.

Gössls Arbeiten sind seit nun fast 20 Jahren in regelmäßigen Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen. Seit 1997 ist er Mitglied der Rosenheimer Künstlergruppe "gruppe4wasser", mit der er mehrere vielbeachtete Kunstprojekte realisierte. Die Arbeiten der "going pop" Reihe werden jetzt zum ersten Mal von 18. Oktober bis 10. November beim Kunstverein Bad Aibling gezeigt.
Alle Kunstinteressierte sind herzlich zur Vernissage am 13.Oktober, um 19 Uhr in die Galerie im alten Feuerwehrgerätehaus, Irlachstraße 5 in Bad Aibling eingeladen.

Eröffnung am Sonntag, 13. Oktober 2013, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 18. Oktober - 10. November 2013
Öffnungszeiten: Fr. 18-20 Uhr, Sa. u. So. 14-18 Uhr



Zurück zur Archivübersicht


   




          Impressum

design by Dragan Jukic
design by Dragan Jukic