Kunstverein - Bad Aibling

 
 
» Über uns
» Programm
   » Aktuell
   » Jahresprogramm
   » Archiv
» News
» Künstlerliste
» Mitgliedschaft
» Bewerbungen
» Kontakt

   
  Programm - Archiv - Wolfgang Marquart

  „Kunst macht gesund“
Kunstausstellung im Kreiskrankenhaus Bad Aibling


Wolfgang Marquart Unter diesem Motto fanden seit 2006 im Kreiskrankenhaus Bad Aibling bereits drei erfolgreiche Ausstellungen in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Bad Aibling e.V. statt.

Die Ausstellungen sorgten für eine freundliche und lebensbejahende Atmosphäre in den allgemein zugänglichen Bereichen des Krankenhauses und sollen den Patienten als auch den Mitarbeitern den Alltag ein wenig angenehmer gestalten.

Nach der bis Ende 2007 dauernden Ausstellung „Gegensätze“ von R.I. Baumann und W.E.Müller, die sich einer großen Beliebtheit erfreute, setzt nun der in Feldkirchen-Westerham lebende Künstler Wolfgang Marquart die Reihe fort.

Unter dem Titel „ Die Phantastische Farbwelten des Wolfang Marquart“ wird die Ausstellung mit der Vernissage am Donnerstag, den 17. 4. 2008, um 19.00 Uhr eröffnet und dauert vorrausichtlich bis Ende Juli 2008.
Wie der Titel schon vermittelt, steht im Werk Marquarts die Farbe im Vordergrund.

Sowohl die Aquarelle als auch die Öllasuren bestechen durch ihre warme, Freude vermittelnde Farbigkeit.

„In meinen Bildern drücke ich Gedanken, innere Zustände, Gefühle und Visionen aus. Logische Gesetze gelten nicht, Denken und Fühlen werden beim Malen eins und Außen- und Innenwelt nehmen durch Farben und Formen Gestalt an.“, so Wolfgang Marquart über seine Malerei.

Die Besucher können sich auf auf die Reise begeben in von Tieren, Pflanzen und Menschen bevölkerte Dschungel, die sich mal realer, mal abstrakter in kräftigen Aquarellfarben darstellen. Daneben tun sich scheinbar leere Welten auf, gemalt in warmen Öllasuren, die jeweils nur einen Bewohner haben, der als Collage aus bemaltem Holzfurnier vor der Landschaft steht. Die Bilder haben aber nichts einsames oder bedrückendes an sich, sondern scheinen eine, mit sich selbst im Einklang befindende, tief in sich ruhende Seelenwelt zu zeigen.

Oberstdorf geborene Wolfgang Marquart ist nicht nur Maler. Nach mehreren fundierten Ausbildungen, an der Akademie für das grafische Gewerbe, an der Akademie der Bildenden Künste München mit dem Staatsexamen als Kunsterzieher und am Kunsttherapieinstitut München als Kunsttherapeut, sieht er sich als Grenzgänger zwischen seiner Malerei, Kunstvermittler und Kunsttherapeut.

Er arbeitet heute als Kunsttherapeut an der Neurologischen Klinik Bad Aibling.

Daneben schuf er künstlerische Wandgestaltungen im öffentlichen Raum, Bühnenbildentwürfe für Theater und Fernsehen, ist Dozent an der VHS und bei Mal- und Kunsttherapeutischen Seminaren, malt seine Bilder und stellt diese regelmäßig aus.

Kunst im Krankenhaus soll dem Patienten die ungewohnte Umgebung angenehmer machen und ihn in Momenten der Besinnung durch die positive Ausstrahlung der Bilder bei seinem Heilungsprozess unterstützen.

Auch alle anderen Kunstinteressierten sind zum Besuch der Ausstellung und zur Vernissage herzlich eingeladen.





Zurück zur Archivübersicht
   




          Impressum

design by Dragan Jukic
design by Dragan Jukic