Kunstverein - Bad Aibling

 
 
» Über uns
» Programm
   » Aktuell
   » Jahresprogramm
   » Archiv
» News
» Künstlerliste
» Mitgliedschaft
» Bewerbungen
» Kontakt

   
  Programm - Archiv - PANTA RHEI - alles fließtů

  PANTA RHEI - alles fließtů
Theresia Hefele & Anna Kiiskinen


Theresia Hefele, aus der Serie -Kanäle von Amsterdam-, 35 x 15 cm, Fotoemulsion auf Holztafel, 2007Anna Kiiskinen, -Lila Schnee-, 100 x 140 cm, Acryl auf Leinen, 2009 

Unter diesem Motto eröffnen die jungen Künstlerinnen Theresia Hefele, Fotografie, und Anna Kiiskinen, Malerei, das neue Jahresprogramm des Kunstvereins Bad Aibling.
Beide beschäftigt das Thema WASSER, beide stellen sich intensiv diesem Element - mit dem Ergebnis einer spannenden, starken Auseinandersetzung und beeindruckenden Arbeiten. Theresia Hefele und Anna Kiiskinen nutzen beide das Medium Fotografie zur ganz persönlichen Bildfindung, in ihren Arbeiten werden zarte, malerische und strukturell-abstrakte Eigenheiten des Wassers spürbar.
Wasser - zugleich hart und fließend weich!

Theresia Hefele studierte an der Münchner Akademie der bildenden Künste, Abschluss unter Prof. Daniel Spoerri. Sie arbeitet im Schnittbereich von Malerei und Fotografie, jongliert mit ganz traditionellen Mitteln beider Bereiche: Holztafeln als Bildträger und lichtempfindliche Emulsion als "Malmittel", handcoloriert in reduzierter Farbigkeit und in serienhaftem Format. Es entstehen dadurch ganz subtile Bildwirkungen: Zeitlosigkeit bis Vergänglichkeit, Erinnerung bis zur Entfremdung.

Anna Kiiskinen studierte Kunstpädagogik mit Magisterabschluß an der LMU in München.
Ihr Interesse gilt dem unaufhaltsamen, beinahe rastlosen Bewegungsspiel der Formen, Farben und des Lichtes auf der Wasseroberfläche.
Die Fotografie dient hier als Gedächtnis, als Firnis für flüchtige Momente. Mit Hilfe dieser "Augenblicke" bringt sie ihre Wahrnehmungen malerisch zum Ausdruck und vermittelt dabei ein Gefühl von Flüchtigkeit, von nie wiederholbarer Einzigartigkeit und Vergänglichkeit.

Vernissage zur Ausstellung ist am Sonntag, 17.Januar um 19 Uhr statt
Ausstellungsdauer: 20.Januar bis 14.Februar 2010
Öffnungszeiten: Mittwoch 11 - 13 und 18 - 20 Uhr, Sa/So 14 - 18 Uhr.



Mitgliederbrief 2009 als PDF



Zurück zur Archivübersicht

   




          Impressum

design by Dragan Jukic
design by Dragan Jukic